Musik am Sonntag Nachmittag

 

In unregelmäßigen Abständen geben verschiedene Musiker am Sonntag Nachmittag ihre Musik zum Besten, meistens dreht es sich um klassische Musik.
Bei gutem Wetter draußen im Garten, im Wintergarten oder, wenn es ungemütlich ist, auch mal im Innenraum des SmuX - wie immer halten wir alles so flexibel wie möglich und richten uns nach den aktuellen Gegebenheiten.

 

 

 

<<< --- Veranstaltungs-Übersicht

Der nächste Termin in dieser Reihe findet am Sonntag, den 29. April, von 15 bis 17 Uhr statt.

Wenn eine Streichertruppe eine Flötengruppe einlädt und sich dazu auch noch Support von
Pianospezialisten holt, entsteht ein Konzertprogramm, das so manche Erwartung auf den
Kopf stellt. Mit einer geballten Ladung Tango – garniert mit Barock und Jazz – lassen es
die Musizierenden im SmuX so richtig fetzen. Auf dem Klavier sind dabei mitunter zwanzig
oder gar dreißig Finger gleichzeitig unterwegs und die Flötentöne entsprechen schon gar
nicht den althergebrachten Vorstellungen von einem solchen Ensemble.

Alle Beteiligten kommen aus der Umgebung von Geesthacht und machen schon eine ganze
Zeit lang Musik. Die „Strings“ sind dabei das Streicherensemble „Vielsaitig“ und ihre Mitschüler von Karin Kaminski, die Flöten steuert Christel Wiese bei und die Pianisten werden von Margaret Lehnhoff angeleitet, die ganz nebenbei auch noch einen Großteil der Arrangements geschrieben hat. Mit „Schülerkonzert“ hat das nichts mehr zu tun – Ehrensache, bei der Location...