Bilder-Ausstellungen 2020

Aktuell werden im SmuX verschiedene Bilder von HOSCHEK ausgestellt. Zu sehen sind unter anderem die Original-Bilder zum neuen Kalender, der ebenfalls erworben werden kann.

 

Die Bilder können vor und während der verschiedenen Veranstaltungen, die im SmuX stattfinden, betrachtet und gekauft werden.

Hoschek über Hoschek:

1955 als glückliches Arbeiterkind das Licht der Welt erblickt.

Von Schicksalsschlägen gebeutelt, sind Stift und Pinsel immer mehr zum Rettungsanker oder auch zur Waffe geworden. Das vom Vater ererbte Talent autodidaktisch zur Kunstfertigkeit getrieben.

Mit spitzem Bleistift die alltäglichen Absurditäten der Arbeitswelt festgehalten, die Stilblüten bunt aufgemischt mit Trotz, Häme und Sarkasmus.

Zu einer bunten Eigentherapie zusammengerührt und nach Jahren chronischer Erschöpfung das Pensionsalter erreicht.

Den daraus entstandenen Stil könnte man als chaotischen Surrealismus bezeichnen, aber andere Interpretationsvarianten sind zulässig.

Nach gutem Zureden einiger Freunde wurde ich zur Veröffentlichung getrieben, nein, gebeten

Die Termine für weitere Ausstellungen, die im nächsten Jahr im SmuX gezeigt werden, veröffentlichen wir hier so schnell wie möglich.