Bistro - Café - Biergarten - Veranstaltungsort - Treffpunkt

Das SmuX in Geesthacht sucht ab sofort Gastköche für verschiedene Veranstaltungen

Du (Sie/Ihr) bist ausgebildeter Koch, ambitionierter und kalkulatorisch begabter Hobbykoch (mit gültiger Infektionsschutz-Belehrung), Foodtruck-Betreiber, etc. und suchst einen neuen Wirkungskreis bei Veranstaltungseinsätzen in einer top ausgerüsteten Gastro-Küche ?

  

Wir haben eine alte Karosseriebau-Werkstatt umgebaut und daraus einen Treffpunkt für Leute gemacht, die Musik, Kunst, Kunsthandwerk (Schmuck), Spiele und nette Menschen mögen.

 

Wir führen regelmäßig Livemusik-Veranstaltungen, Workshops, Ausstellungen, Künstlertreffen und Privat- oder Firmenveranstaltungen durch.

 

Um unsere Gäste zu bewirten, haben wir neben dem Kunsthandwerk-Veranstaltungsraum einen großen Wintergarten und eine vollständige Gastroküche erstellt.

Im baumumsäumten Innenhof wird dieses ergänzt durch einen professionellen Kaffee-Wagen mit angeschlossener Bar sowie mit diversen Lounge- und Sitzmöbeln. Insgesamt haben wir zur Zeit knapp 100 Sitzplätze.

Aufgrund des großen Zuspruchs und der laufend steigenden Besucherzahlen wollen wir den gastronomischen Bereich deutlich verstärken.

Unser Ziel ist es, den Gästen durchgängig eine Location anzubieten, in die sie nicht nur zu speziellen Veranstaltungen kommen, sondern jederzeit als Ort sehen, in dem sie willkommen sind, sich noch länger als bisher schon aufhalten können und nicht nur trinken sondern auch essen können.

Die Küche bietet daher jederzeit „Kleinigkeiten“ an (z.B. Kuchen, Pfannkuchen, Pizza, Brot und Dips, Frittiertes, u.v.m.). Dieses kann sowohl frisch zubereitet als auch „Convenience“ sein.

 

Darüber hinaus sollte sich für gut besuchte Zeiten eine frische Küche vom "Profi"-Koch entwickeln; als “Verweilgastronomie“ gehen wir auch hier von wechselnden kleinen Gerichten aus. Unsere Gäste kommen nicht, um ein Drei-Gänge-Menue zu essen und dann wieder nach Hause zu gehen. Durchschnittlich halten sich unsere Gäste mehrere Stunden bei uns auf und kommunizieren mit uns und auch untereinander.  

            
Bei größeren Musikveranstaltungen ist es sinnvoll, ab ca. 17 Uhr Essen an den Tischen und danach während der Veranstaltung im wesentlichen “Fingerfood“ anzubieten, da wir dann in der Regel mehr Gäste als Sitzplätze haben.

Nur durch Mundpropaganda haben wir für die nächsten Monate bereits verschiedene Buchungen für Privatfeiern; wir wollen aber auch vielen Firmen die Location als Veranstaltungsort (Weihnachtsfeiern, Seminare etc.) anbieten.

Dafür möchten wir natürlich eine gute Küche mit anbieten können, die diese Veranstaltungen nach Absprache versorgt.

Neben den bisherigen Veranstaltungen im Werkstattraum (Livemusik, Tanzveranstaltung, div. sonstige Auftritte, Ausstellungseröffnungen, Verkostungen, Kinoabende, Spieleabende, Privatfeiern, Vereinstreffen, Stammtische u.a.) sollen jetzt, nach Fertigstellung der Küche, auch gastronomische Veranstaltungen (im Wintergarten, in der „Werkstatt“ und im Garten) wie Grillabende, Wildschwein- oder Spanferkel-Essen, saisonale ausgerichtete Essen, Themen- oder Länderabende, Frühstücks- oder Brunchbuffets, Cocktailabende u.a. die Besucher anziehen.

Selbstverständlich bietet die Küche auch die Möglichkeit für den Außerhausverkauf oder Cateringvorbereitungen.

 

Um die kulturelle, kommunikative Struktur des SmuX zu erweitern, wurden bereits jetzt Dinge wie Bühnenlicht, PA-Anlage, 24 Kanal Mischpult, Funk- und Kabelmikrofone, Kinoleinwand, Beamer, AV-Receiver und Surround-Tonanlage angeschafft und installiert. Geplant ist darüber hinaus ein kleiner Bestand an Musikinstrumenten inkl. Klavier.

Unsere Erfahrung zeigt, dass im weiten Umfeld kein Tages- oder Abendtreffpunkt mehr existiert, zu dem die Leute "einfach mal so" gehen, weil sie wissen, dass dort jeder willkommen ist und man sich wohlfühlen kann. Diese Lücke füllt das SmuX.

Wir suchen menschenfreundliche und erfahrene Mitstreiter, die Spaß an der Arbeit und am Umgang mit Menschen haben und sich umfassend engagieren wollen.

Kreativität und eigene Ideen sind unbedingt erwünscht.

Also: runter vom Sofa, raus aus der Komfortzone und einfach mal melden und vorbei kommen !